So kann das Jahr jedes Jahr los gehen!

Einen dicken Dank an Claudia und Juliane von Perfekt Unperfekt für die Nominierung ❤ Wir sind begeistert von dieser uns bisher unbekannten Initiative, die eine großartige Idee ist, Blogs bekannter zu machen und selbst neue Blogs zu entdecken. Wir haben bereits ein wenig in den nominierten Blogs gestöbert und wiederum interessante Blogs gefunden, die nun auch uns zu ihren neugierigen Followern zählen können 🙂

BlogRecogAward

Die Regeln des Awards

  • Bedanke Dich bei der Person, die Dich nominiert hat und verlinke sie/ ihn – also deshalb noch einmal vielen Dank für die Nominierung, Claudia und Juliane von Perfekt Unperfekt!
  • Schreibe einen Beitrag, um Deinen Award zu präsentieren
  • Erzähle kurz, wie Du mit dem Bloggen angefangen hast.
  • Gib zwei Ratschläge für neue Blogger.
  • Nominiere 15 andere Blogger für den Award.
  • Kommentiere auf den nominierten Blogs, lass die jeweiligen Personen wissen, dass du sie nominiert hast und verlinke deinen Beitrag zum Award.

 

Wie wir mit dem Bloggen angefangen haben

Mein Blog schöne Sachen selbermachen hat gerade seinen ersten Geburtstag gefeiert! So sah das am  Anfang aus: https://schoenesachen.blog/2016/12/31/first-blog-post/

Wie zufrieden bist du mit deinen Nähkünsten? Hast du schon mal dein eigenes Schnittmuster konstruiert? In meinen Beiträgen will ich Tips zum Nähen geben und zur Schnittkonstruktion. Dafür stelle ich dir kleinere (hier ein Schnittmuster für ein Kinderkleid) und auch mal größere (hier die geschlitzten, mehrlagigen Ärmel für ein Renaissancekleid) Projekte vor.

Unsere zwei Ratschläge

Nr. 1 –Einfach anfangen

Die Idee für meinen Blog existierte schon länger in meinem Kopf. Ich habe sie nur immer wieder als zu arbeitsaufwendig von mir geschoben. Wie ich jetzt weiß, zu recht! Es ist zeitaufwendig, einen Blog zu pflegen.  – Aber es macht unheimlich Spaß! Es macht Spaß Artikel zu planen und zu schreiben und sich dabei zu fragen, wie das Ganze beim Leser ankommt.

Nr. 2 – Schritt-für-Schritt

Du kannst nicht alles vorher(!) wissen und planen. Manche Sachen musst du erst einmal einrichten und veröffentlichen. Wenn du Glück hast, bist du damit nach einem halben Jahr immer noch zufrieden. Und wenn nicht, nun dann hast du bis dahin mehr Erfahrung und kannst die Dinge nach deinen Vorstellungen anpassen!

Ich wünsche dir viel Erfolg dabei!

Und hier kommen unsere Nominierungen

  1. Loony Fashion
  2. Strickpraxis
  3. Miss Webdesign
  4. Feines und Kleines
  5. Rosa Henne
  6. buttableame
  7. Monika´s Beautiful Home
  8. Perfekt Unperfekt
  9. Zottellotte
  10. Chrissys Nähkästchen
  11. mamimade
  12. Pünktchen und Viktoria
  13. Herzenssachen
  14. DIY family
  15. Tweed & Greet

 

Wir freuen uns sehr, wenn die Nominierten den Award annehmen möchten und wünschen allen viel Spaß beim Entdecken der vielen tollen Blogs, die es noch durchzustöbern gibt.

So viel für heute,

und nächstes Mal gibt es ein zweites Kindernachthemd.

Die MiniPrinzessin will auch ein Jungsnachthemd.

bis bald,

Andrea

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s