Kinderscheren – Messer, Schere, Licht – ist für kleine Kinder nicht? Und wenn doch?

Meine Erfahrung: 4-jährige können schon komplexe Formen aus Papier ausschneiden. 2-jährige können mit (scharfen) Scheren Papier und Geschenkbänder ab- und durchschneiden.

„Richtige“, sprich scharfe Kinderscheren sind besser als stumpfe, kindersichere Plastikscheren. Die Sicherheitsscheren sind stumpf und sicher. Aber sie bergen enormes Frustpotential. Man kann mit ihnen nur Papier und eigentlich nur geradeaus schneiden. Sie sind sicher. Aber dein Kind ist nicht doof. Wenn es einmal (oder zweimal) gesehen hat, dass du dir eine richtige Schere zum Basteln geholt hast, wird es auch so handeln…*

Also habe ich mit meinen Kindern geübt, wie man schneidet und wie man eine Schere trägt (immer mit der Spitze nach unten, immer die Faust um die Schraube beim Tragen, nie mit der Spitze nach vorne zeigen, wenn man die Schere jemandem gibt). Und das aller wichtigste: Finger weg von MEINEN Stoffscheren! Jetzt habe ich weniger Bauchschmerzen, wenn jemand selbständig entscheidet, er würde jetzt basteln wollen.

Jeder hat eine eigene Kinderschere. Das heißt, es liegen mehrere in der Bastelkiste. Selbst wenn eine gerade weg ist, ist noch eine da. Niemand zerwühlt unsere Schreibtische auf der Suche nach einer (scharfen) Schere.

sichere Scheren für Kinder
sichere Scheren für Kinder

*So ist es uns passiert. Die Große war frustriert, weil es nicht ging. Und hat ihr Papier und die Schere mir gereicht. Es ging wirklich nicht. Vielleicht bin ich nicht gefühlvoll genug, aber ich kann damit nicht schneiden. Ich bin aufgestanden und habe eine richtige Bastelschere geholt.

Und als wir das nächste Mal gebastelt haben, hat Prinzessin Clever gleich die richtige Schere geholt. Mit hochklettern auf den Drehstuhl und aus dem obersten Fach. So hoch, weil, es soll ja keiner rankommen…

 

Hier geht es weiter mit den Kinderscheren Kinderscheren – Nachtrag

Advertisements

Ein Gedanke zu „Kinderscheren – Messer, Schere, Licht – ist für kleine Kinder nicht? Und wenn doch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s