rosa Panda-Print von Stoffwelten – Teil 1

Ich versuche, immer einen großen Bogen um jede Art von Stoffgeschäft zu machen. Was man dort immer findet: lustige Print-Stoffe für Kindershirts, kuscheligen Sweatstoff mit Glitzersternen, fließende, edle Jersey, aus denen man schöne, drapierte Kleider nähen könnte. – Kurz, ich versuche mich zu disziplieren. – Aber das klappt nicht immer. Deshalb habe ich mir eine Sammlung von besonderen Prints von Stoffwelten bestellt.

Hier geht es zum Shop von Stoffwelten

Dort gibt es immer wieder lustige Eigenproduktionen. Stoffe, die extra nur für Stoffwelten hergestellt werden. Wie der Panda-Print, den ich für die Hose ganz links benutzt habe. Ich habe rosa Babyhosen genäht. Für uns. Für die Puppenkinder. Und für die neuen Babies unser Freunde.

eine Strampelhose mit geschlossenem Fuss nähen
Diese blaue, gestrickte Strampelhose war die Vorlage für mein Schnittmuster.

Von all meinen ebooks ist dies eines meiner Lieblingsstücke.

Die Prinzessin, die große, haben wir in lange Strampelhose mit geknöpften Trägern gesteckt. Sieht niedlich aus. Und am Bauch verrutsche die Stoffschichten nicht. Aber beim Wickeln muss man immer am ganzen Kind zupfen.

Zur Geburt des Prinzens hat uns die Uroma eine Strampelhose mit geschlossenem Fuss geschenkt. DAS war ein super praktisches Teil. Anziehen und Ausziehen, ohne endlos an dem armen, kleinen Kerl rumzuzupfen. Die Bodies und Shirts bleiben am Bauch, wo sie hingehören, das Wickeln ist einfach zu bewerkstelligen und, das Beste, die Füsschen bleiben warm, auch wenn die Socken verloren gehen.

Die Hose nachzustricken übersteigt meine Fähigkeiten. (Ich suche auch immer noch jemanden, der mir eine Anleitung für die gestricke Variante macht. – Kannst du das?) Also habe ich ein Schnittmuster für eine Jerseyhose nachgebaut.

mein ebook „Strampelhose in Größe 50-92“ findest du bei Dawanda

und bei makerist

eine Babyhose mit geschlossenem Fuss nähen
die einzelnen Arbeitsschritte: so nähst du die Babyhose mit dem geschlossenen Fuss

 

Aus den kleinen, niedlichen Babysachen wachsen die Kleinen schnell raus. Sie werden immer größer und brauchen keine Babyhosen mehr.

Aber DANN brauchen sie Puppenhosen!

eine Strampelhose für Babies naehen
Das Schnittmuster für die Strampelhose funktioniert nicht nur für Babies. Die kleinen Größen des Schnittes passen auch größeren Babypuppen

 

Was ist deine Meinung zu dieser Art von Babyhosen?

 

viele Grüße

und

viel Spaß beim Selbermachen,

Andrea

0 Gedanken zu „rosa Panda-Print von Stoffwelten – Teil 1

  1. Deine Strampelhöschen sind wirklich süß. Ich habe letztes Weihnachten für meine Tochter meine alte Babypuppe benäht. Die hat allerdings ein Höschen ohne Füße bekommen. Vielleicht benähe ich dieses Jahr die andere Puppe. Die würde dann ein Strampelhöschen mit Füßchen bekommen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.