Verarbeitungstip: Armlöcher an ärmellosen Kleidern versäubern

Sommerzeit, Kleiderzeit. Kleider für den Sommer. Wenn es richtig warm ist, sind ärmellose Kleider das Beste. Wenn du es richtig anstellst, brauchst du beim Nähen praktisch nur die Seitennähte und die Schulternähte zusammen nähen.

Letzen Sommer habe ich in einem Artikel gezeigt, wie man ärmellose Armlöcher versäubern kann. Wie man die Armlöcher besonders schön verarbeiten kann. Es gibt aber immer mehrere Verarbeitungsvarianten. Zwei stelle ich gleich gegenüber. Dann kannst du dir anschauen, was am besten zu deinem Projekt passt.

der Ausgangspunkt: (M)ein Schnittmuster für ein einfaches, ärmelloses Kinderkleid

Für die schlichten Kinderkleider auf meinen Fotos habe ich ein Schnittmuster von mir verwendet: einfaches Kinderkleid aus Jersey. Du findest es als Ebook zum Sofortdownload bei makerist. Aber du kannst auch andere Schnittmuster für ärmellose Kleider verwenden oder du zeichnest dein eigenes Schnittmuster (hier geht es zum Artikel: Schnittkonstruktion für Anfänger: das Schnittmuster für ein sommerliches Kinderkleid selber konstruieren). Oder du nimmst ein Schnittmuster für ein ärmelloses Shirt.

das Schnittmuster für ein einfaches Kinderkleid selber zeichnen, Schnittkonstruktion einfach erklärt, Schnittmuster für Anfänger, kostenlose Anleitung, Schnittmuster für Kinder selbermachen,
Wenn du willst, kannst du dir auch das ganze Schnittmuster für das Kinderkleid konstruieren. Du brauchst nur ein Schnittmuster für ein Shirt. Wie das geht, kannst du in meinem Blogartikel nachlesen: das Schnittmuster für ein ärmelloses Kinderkleid konstruieren.

Aber in diesem Artikel geht es nicht um Schnittkonstruktion, sondern um Verarbeitung: eine einfache Verarbeitungsweise für ärmellose Armlöcher.

ärmelloses Kinderkleid nähen, ein schlichtes Kleid für Kinder ohne Ärmel nähen, einfache Anleitung für ein Kinderkleid, Kleidung für Kinder nähen für Anfänger, Jerseystoffe sauber verarbeiten, ärmellose Armlöcher sauber verarbeiten,
Dies ist mein fertiges Kleid. Es hat eine schlichte, sommerliche Form. Die Nähanleitung eignet sich auch gut für Nähanfänger. Das Kleid besteht aus wenigen Schnittteilen.

Die Armlöcher

Das fertige Kleid hat keine Ärmel. Das heißt, ich muss die Armlöcher so versäubern, dass die Nahtzugabe am Ende nicht zu sehen ist. Der einfachste Weg wäre, den Saum einzuschlagen und mit einer dehnbaren Naht fest zu steppen. Aber mit dieser Verarbeitungsweise wäre das entstandene Kleid doch etwas zu schlicht. Deshalb versäubere ich die Armlöcher mit Stoffstreifen aus Jerseystreifen, die ich selber zu geschnitten habe.

Ich habe Armlöcher mit Stoffstreifen aus dem gleichen Oberstoff genäht und welche mit Stoffstreifen aus einem anderen Stoff. Beide Varianten sehen schön aus.

Das Einzige, was ich dir empfehlen würde, nimm Stoffstreifen aus Jerseystoff. Das passt besser zum Oberstoff und er ist dehnbarer als Schrägstreifen aus gewebten Stoffen.

ärmellose Kleider versäubern, sauber verarbeitete Armlöcher bei ärmellosen Shirts und Kleidern, Jerseystreifen selber schneiden, Stoffstreifen aus dehnbaren Stoffen schneiden,
Stoffstreifen aus Jerseystoff werden immer quer zum Fadenlauf zugeschnitten. Nach dem Schneiden rollen sie sich meist zu langen Röllchen zusammen. Aber wenn du sie mit Stecknadeln an dein Kleidungsstück steckst, lassen sie sich glatt verarbeiten. Mehr über die Verarbeitung von Stoffstreifen aus Jerseystoff kannst du in diesem Artikel nachlesen: Sommerkleider mit Jerseystreifen versäubern.

Eigentlich ist die Versäuberung der Armlöcher ganz einfach. Du schneidest für jedes Armloch einen Stoffstreifen zu. Diesen faltest du der Länge nach, so dass die rechte Stoffseite nach außen zeigt. Dann steppst du ihn auf die Nahtzugabe des Armloches.

1. Variante: du nähst den Stoffstreifen so auf, dass die Nahtzugabe nach rechts zeigt …

ärmellose Kleider nähen, Shirts ohne Ärmel nähen, saubere Armausschnitte nähen, Nähanleitung Armlöcher,
So nähst du den Stoffstreifen auf, dass die Nahtzugabe nach rechts zeigt. Jetzt muss die Naht gebügelt werden und dann schlägst du den Stoffstreifen um, so dass er auf dem Oberstoff liegt. Dort fixierst du den Stoffstreifen an mehreren Punkten. Mehr Infos und Skizzen findest du hier: ärmellose Armlöcher mit Jerseystreifen versäubern.

2. Variante: … oder die Nahtzugabe zeigt nach innen.

einfaches Kinderkleid nähen, Kleidung für Kinder nähen, Nähen für Anfänger, saubere Halsausschnitte bei dehnbaren Stoffen,
Nähst du den Stoffstreifen so an, dass die Nahtzugabe nach innen zeigt, bist du schon fast fertig. Nur noch die Naht bügeln und das war es. Da der fertig angenähte Stoffstreifen vom Armloch weg zeigt, macht er die Schulterpartie des Kleides etwas breiter.

Die Schnittteile sind bei beiden Verarbeitungen die gleichen. Es lässt sich auch nicht sagen, dass die eine oder die andere Verarbeitung schneller geht.

kleiner Nachtrag: der Gürtel aus geflochtenen Jerseystreifen

Mein Kleidchen hat eine leicht ausgestellte Form. Das ist gut für die Bewegungsfreiheit. Aber für ein schöne, körperbetonte Form, wäre es schöner, wenn es in der Taille etwas Form bekommt. Diese leichte Taillierung bekomme ich zum Beispiel durch einen aufgesteppten Gummi oder durch einen selbst geflochtenen Gürtel aus pasendem Stoff.

schlichtes Kinderkleid mit Gürtel nähen, Gürtel aus Stoff flechten, Stoffgürtel für Kleid selber machen, Gürtel mit passenden Gürtelschlaufen nähen,
Den Gürtel habe ich aus drei Jerseystreifen geflochten. Die Enden sind jeweils verknotet. Damit der Gürtel an seiner Position bleibt, habe ich kleine Gürtelschlaufen in die Seitennähte gelegt.

Das fertige Kleid

ein einfaches Kleid für Kinder nähen, schlichtes Kleidchen aus Jerseystoff, kurzes Sommerkleid nähen Anfänger,
So sieht mein fertiges Kinderkleid aus: mit sauber verarbeiteten Armlöchern in kontrastfarbigem Stoff und einem passenden Gürtel. Ein schlichtes, luftiges Kleidchen.

und jetzt gehen wir den Sommer genießen!

Viel Spaß beim Nähen!

viele Grüße,

Andrea


Diesen Artikel habe ich mit folgenden Seiten verlinkt: Nähzeit am Wochenende, InsideOut und Pinterest.

Das Schnittmuster, was ich für die Kleider verwendet habe, ist eines aus meinen Ebooks. Du findest es bei Dawanda und bei etsy. Aber du kannst dir das Schnittmuster auch selber zeichnen. Wie das geht, kannst du in diesem Artikel von mir nachlesen: das Schnittmuster für ein einfaches Kinderkleid konstruieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.